DOOH
20
.
Dec
2023

DOOH mit deutlichem Plus im November

Eine Gruppe von Leuten, fahren eine Rolltreppe mit einem Werbedisplay runter

Digital Out of Home legt deutliches Plus im November hin

Der November war ein guter Monat für den deutschen Werbemarkt. Fast alle Gattungen können laut dem aktuellen Nielsen Werbetrend ein Plus gegenüber dem Vorjahresmonat verbuchen.

Das größte prozentuale Wachstum geht dabei abermals auf das Konto der Außenwerbung. Mit Brutto-Spendings von 348 Millionen Euro wächst die Gattung gegenüber November 2022 um deutliche 21 Prozent. Wachstumstreiber ist hierbei besonders Digital Out of Home (DOOH), das um ganze 32 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat zulegt und im November 2023 für 155 Millionen Euro Umsatz gesorgt hat. Damit macht DOOH 45 Prozent des OOH-Umsatzes aus.

Mit positiven Ergebnissen gingen auch die Radiowerbung, TV, Online, Kino und Print aus dem November, nur die Publikumszeitschriften setzen ihre Werbekrise fort.

Insgesamt wird der deutsche Werbemarkt das Jahr 2023 trotz früherer Schwierigkeiten mit einer akzeptablen Bilanz abschließen. Mit über 30 Milliarden Euro brutto von Januar bis November liegt das Jahresminus nur noch bei 0,6 Prozent, nachdem es zwischenzeitlich über 5 Prozent betragen hatte.

Quelle: https://idooh.media/allgemein/aussenwerbung-legt-deutliches-plus-im-november-hin/

Edgar-News in Deiner Inbox

Jetzt den Edgar-Newsletter abonnieren und immer up to date in allen Sachen DOOH, Ambient und Live Media sein

Mehr News